Homepage Thumbnail page
Previous image Next image
                             Über die Natur vor der Tür
Die Fischer vom Zachariassee

Seit Anfang der 90ger Jahre sind die Kormorane bei uns wieder heimisch. Ja, der Kormoran ist tatsächlich eine heimische Vogelart, die allerdings durch starke Bejagung im Binnenland fast verschwunden war. Die Unterschutzstellung wurde anfangs vor allem von Fischern und Anglern stark kritisiert. Tatsächlich hatte sich der Kormoran anfangs rasant seinen Lebensraum zurück erobert. Die Bestände haben sich mittlerweile eingependelt und werden noch immer genau überwacht. Im Naturschutzgebiet Zachariassee gibt es keine Jagd auf Wasservögel und so kann man den Kormoranen mitunter bei ihrer effektiven Gemeinschaftsjagd zusehen. Und manchmal profitieren auch die Reiher davon.